Gestalttherapie

Psychotherapie in Einzel- und Gruppenarbeit.

Gestalttherapie nimmt den Menschen mit seiner "ganzen Erscheinung", seiner Gestalt, in den Prozess der seelischen Heilung hinein.
Mit dem Anliegen des Klienten entsteht über den Moment der Therapie der Lösungsprozess. Dieser Prozess der Lösung findet sozusagen im Hier und Jetzt statt.

Es handelt sich hierbei um einen sogenannten Phänomenologischer Ansatz, der mit dem arbeitet, was sich zeigt. Somit hat jedes Thema,
jedes Anliegen und auch jedes psychische Erfahrungsmuster die Möglichkeit Raum zu bekommen und zu heilen.

Als Erfahrung für den Klienten ist ein Gesehen-Werden, mit dem was ist wahrgenommen zu werden und ein sich verstanden fühlen in der zeitgemäßen Arbeit der Gestalttherapie selbstverständlich und gehört zu meinem Grundhandwerkzeug.

Werner Bock über Gestalttherapie